Projekt-Workshop

Wappen Landau

„Diesen Tank würde ich gerne airbrushen“…  „Auf diese Wand würde ich mir gerne ein Bild malen“ ….. „Meine Großmutter wird bald 80, ich würde ihr gerne etwas Persönliches schenken, vielleicht ein Portrait ihres Dackels?“ …. „…. aber kann ich das auch? Ich weiß nicht wie ich anfangen soll …., aber ich weiß genau wie es werden soll … “ … Wollten Sie schon immer mal ein solches oder ähnliches Projekt verwirklichen. Gerne bin ich Ihnen dabei von A – Z mit Rat und Tat in einem Projekt-Workshop behilflich. Je nachdem wie umfangreich das Kunstwerk werden soll … auf jeden Fall ist es am Schluss durch ihre eigene Hand entstanden. Fragen dazu? Einfach unter Kontakt oder 0172-5375301 anrufen.

Tag des offenen Ateliers

Atelier-Torbogen-Landau

Zu einem Tag des offenen Ateliers und gleichzeitig zur Eröffnung und zum Start meiner „Kleinen Kunstakademie“ möchte ich herzlich einladen. Am Sonntag, den 14. Februar 2016 von 14.00 – 17.00 Uhr stellen im Torbogen zu Landau (am Grafenschloss) folgende Künstler ihre Werke aus: Nicole Jakobi (Airbrush, Öl, Acryl, Pastell), Kerstin Wagner (Beverungen, Atelier Sfumato, Ölmalerei), Gerd Leifels (Steinheim, Atelier Curiosta, Abstrakte Malerei), Mathilde Kaftan (Marienmünster, Expressionismus) sowie Susanne Gall (Wolfhagen, Pastellmalerei). Das neue Atelier kann besichtigt werden sowie Fragen zu der ein oder anderen Technik und zukünftigen Schulungsangeboten gestellt werden.
Gegen eine kleine Spende gibt es Kaffee und Kuchen. Ich freue mich sehr auf Euer Kommen und bin gespannt auf Eure Meinungen und auch Anregungen.

Airbrush Tages – Kurs

Am Samstag, den 21.05.2016 findet der nächste Airbrush – Kurs zur Einführung in die Technik statt. An diesem Tag lernen wir die Gerätschaften, die Materialien, erste Tricks und Kniffe der Airbrushtechnik, das Reinigen der Pistole sowie erste Übungen und das Vor- und Nachbehandeln von Untergründen kennen. Erste kleine Kunstwerke entstehen. Auf Wunsch können zu gestaltende Gegenstände oder vorhandene Airbrushausstattungen mitgebracht werden, um diese unter die Lupe zu nehmen. Auch hier sind die Teilnehmerzahlen wieder auf 6 Personen begrenzt. Anmeldungen für diesen Kurs unter Kontakt oder 0172-5375301 oder über dieses Anmeldeformular. Die Gebühr für diesen Tageskurs beträgt 90,00 Euro. Wir treffen uns um 10.00 Uhr im Torbogen und wollen bis 17.30 Uhr das erste Airbrushbild (vielleicht auf einem Tankdeckel?) vollendet haben. Außer gute Laune, Lust auf einen kreativen Tag, eine gehörige Portion Neugier und ein wenig Verpflegung muss an diesem Tag nichts mitgebracht werden.

Weitere Termine für diesen Kurs: 25.06.2016.

Atelier im Landauer Torbogen

Neues Atelier im Torbogen am Grafenschloss in Bad Arolsen-Landau

Viele Jahre unterrichtete ich in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen (VHS) der Landkreise Kassel, Schwalm-Eder, Warburg und Waldeck-Frankenberg in Wolfhagen, Kaufungen, Fritzlar, Warburg, Landau und Korbach sowie in Kooperation mit der Künstlerin Kerstin Wagner (Atelier Sfumato) in Beverungen die Bereiche Airbrush, Pastell, Zeichnen und andere Maltechniken.
Im schönen Torbogen zu Landau konnte ich mir nun ein wunderschönes Atelier in historischem Ambiente einrichten, um hier noch besser auf die Wünsche meiner Kursteilnehmer eingehen zu können. Insbesondere den Wunsch nach fortlaufenden Kursen, intensiveren, über die Anfängerschiene Torbogen-Landauhinausreichende Inhalte und Niveaus, kann ich nun für alle „die mehr wollen“ fortlaufend erfüllen. Weiterhin möchte ich aber auch für alle „Mal-Ausprobierer“ die Möglichkeit schaffen, ohne Druck, Lehrpläne oder festgelegte Themen die (vielleicht) eigenen Vorstellungen auszutesten, unterschiedliche Materialien und Techniken kennenzulernen.
Mehr dazu unter:

Bei allen Teilnehmern der letzten Jahre möchte ich mich hier für die schöne Zeit bedanken. Wir hatten sehr viel Spaß miteinander und haben sehr viel gelernt, insbesondere aber auch voneinander, denn jeder hat seine eigenen Erfahrungen und Eindrücke in der Malerei sammeln können, wovon wir alle profitieren konnten. Die Malerei ist ein so umfangreiches Gebiet, nicht nur durch die Techniken, sondern mehr noch durch die inhaltlichen, gefühlten Aspekte, durch die Aussagen und Wirkungen, die hinter jedem Werk stecken, ob bewusst oder unbewusst, so dass keine einzelne Person jemals alle Geheimnisse wissen oder entschlüsseln kann. Trotzdem möchte ich in Zukunft all mein Wissen gerne weiterreichen und mit anderen Kunstinteressierten teilen, damit wir uns gemeinsam, auch durch die Malerei, weiterentwickeln können. Denn: Jeder Maler malt sich selber (Zitat aus Italien) und so kann man sich selbst auch verändern.

Ich würde mich sehr freuen, den ein oder anderen Teilnehmer aus den Kursen der VHS auch in meinen zukünftigen Kursen / Ausbildungen oder Lehrgängen in Landau wieder zu sehen.

Einjähriger Fachlehrgang Airbrush Technik und Design

Beim Fachlehrgang für die Airbrushtechnik und Airbrushdesign wird jeder Interessierte innerhalb eines Jahres zum Airbrushprofi ausgebildet. Für den Einstieg in diesen Intensiv – Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich und er ist jederzeit möglich. Wir beginnen mit der Einführung in die Technik, dem Material, den Werkzeugen und Gerätschaften, kommen dann schnell zu den ersten Übungen und werden uns innerhalb der Ausbildungszeit bis zu den Königsdisziplinen der Malerei hinarbeiten. Sehr airbrushspezifische Themen wie Custom Painting, das Vorbehandeln, künstlerische Gestalten und Nachbearbeiten diverser Gegenstände, verschiedener Untergründe, Pinstriping, Schriften, Schabloniertechniken, usw. werden genauso gelehrt wie die unbedingt erforderlichen Kenntnisse der Malerei. Dieses Kurs – Angebot geht über die übliche Anfängerschiene hinaus. In verschiedenen Modulen wird jedes Thema, welches für die Airbrush – Technik relevant ist bearbeitet und intensiv geübt. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, ob dieses Angebot für Sie passend ist, biete ich in regelmäßigen Abständen Tages – Kurse, bzw. Grund – Kurse für den Einstieg in die Airbrushtechnik an.

Intensivkurs klassische Malerei

Vom Zeichnen bis zur Ölmalerei
Unsere Vorbilder: Die alten Meister

Ob Leonardo, Rembrandt, Rubens und viele andere…. von ihnen wollen wir lernen im klassischen Stil zu malen. Dazu gehört das Studium der Malerei von Anfang an. Die Beschaffenheiten, unterschiedlichen Merkmale und Qualitäten von Malmaterialen und Untergründen, die Komposition eines Gemälde, die Dynamik, die Beeinflussung des Betrachters durch geführte Blickrichtung. Dazu beginnen wir mit Zeichnen, in erster Linie um das Erfassen von Gegenstände oder anderen Malvorlagen durch ein geübtes Auge zu erlernen. Je mehr wir uns mit der Malerei befassen, desto mehr vermögen wir zu sehen, es eröffnet sich eine Welt der Farben und Formen, die uns bisher verborgen blieb. Laut Leonardo da Vinci ist die Erfahrung die Quelle allen Wissens und in der Schärfung unserer Sinneswahrnehmungen liegt der Schlüssel zur Erfahrung.
Aber keine Angst, die Malerei ist kein Zauberwerk, sondern ein Handwerk, ein jeder vermag es zu erlernen. Der Spaß und die Freude an kreativem Schaffen und etwas Zeiteinsatz sind die einzigen Voraussetzungen, die nötig sind, um das Malen im Stile der alten Meister zu erlernen.
Aber auch Themen wie der Impressionismus, der Expressionismus oder die abstrakte Malerei werden uns begleiten und wir werden alles ausprobieren, was wir wollen.
Ich würde mich sehr freuen, Sie in unserer Malgruppe begrüßen zu können, um den Geheimnissen der Pastellmalerei, der Acrylmalerei, der Ölmalerei auf die Spuren zu kommen.

Hier finden Sie ein Anmeldeformular und unter Kontakt oder 0172-5375301 bin ich für Fragen gerne für Sie da.

Schnupperabende

Schnupperabende für alle Techniken

In 14tägigen Abständen finden immer montags von 18.45 – 21.00 Uhr Schnupperabende in allen Techniken der Malerei und Zeichnen (inklusive Airbrush) statt, in denen selbst gewählte Themen, Motive, Projekte und Techniken unter Anleitung bearbeitet werden können. Es findet kein festgelegter Unterricht statt, sondern die Inhalte orientieren sich an den jeweiligen Teilnehmern und Wünschen.
Für diese Abende ist es notwendig, sich vorab anzukündigen (begrenzte Teilnehmerzahl) und evtl. auch  grobe Themenwünsche zu nennen (falls vorhanden). Für die ersten Abende wird das Material und Gerätschaften gestellt.
Sich ankündigen bitte unter 0172-5375301 oder Kontakt.
Die Schnupperabende finden in jeder geraden Kalenderwoche ab dem 08.02.2016 statt (außer in den hessischen Schulferien).
Bitte auch nach vergünstigten 5er oder 10er Karten fragen. Die Gebühr für einen Abend beträgt 24 Euro.
Ich freue mich auf die Ideen und Fragen und auf die fröhlichen Gesichter, nach jedem Erfolgserlebnis. Denn oft denken die Menschen von sich, sie könnten nicht malen und ich verspreche: Sie können. Vielleicht fehlt nur ein winzig kleiner, aber entscheidender Tipp? Einfach ein wenig gute Laune und Lust auf kreatives Ausleben mitbringen.

Airbrush Studium Nordhessen

Airbrush-Studium – jetzt kann man endlich auch in Nordhessen (nähe Kassel) die Kunst der Airbrushtechnik umfangreich studieren.

In dem einjährigen Fachlehrgang Airbrush-Technik / Airbrush-Design erlernen Sie in relativ kurzer Zeit, was bei anderen Airbrush-Schulen in zwei oder drei Jahren vermittelt wird, etwas Fleiß und Motivation vorausgesetzt. Der Unterricht findet berufsbegleitend an Wochenenden statt und es ist keinerlei Vorkenntnis notwendig (… außer Spaß und Freude an kreativem und künstlerischem Arbeiten). Über die Inhalte und weitere Details informieren Sie sich bitte hier! Gemeinsam wollen wir mit der Airbrush-Pistole die Welt etwas bunter und schöner werden lassen, bis hin zur professionellen Schaffung fotorealistischer Kunstwerke. Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Teilnehmerzahl allerdings auf sechs Teilnehmer begrenzt.

Airbrush Messe 2016

Am 23. und 24. April 2016 findet in Schweinfurt die Airbrushmesse statt. Die Airbrush-Messe zeigt u. a. Bike-Art, Portraitkunst oder Bodypainting – alles was das Airbrusher-Herz begehrt. Hier der Link zur Seite: www.airbrushmesse.de. Außerdem kann man sich für die zukünftige Airbrushausrüstung bei zahlreichen Händlern beraten lassen oder sich sofort ausstatten.

Einzelunterricht Malerei

In allen Techniken biete ich auch weiterhin individuellen Einzelunterricht an. Zeit und Ort kann ganz persönlich besprochen werden. Ob Airbrush, Pinstriping, Pastellmalerei, Ölmalerei, Acrylmalerei, Zeichnen, ob abstrakt oder realistisch. Für alle, die sehr intensiv und individuell die unterschiedlichen Techniken der Malerei erlernen möchten.

Helm mit Ton-in-Ton Airbrush

Auf diesem Helm sehen wir ein Ton-in-Ton Airbrush. Besonders das Herstellen von Schwarz-weiß oder Ton-in-Ton Motiven in der Airbrushtechnik, bei denen nur eine Farbe benutzt wird, benötigt ein gutes Sehen bzw. Erkennen von Kontrasten, Tonwerten und von Licht und Schatten. Bei solcherlei Motiven, insbesondere der Herstellung von Portraits dürfen keinerlei Schablonen zum Einsatz kommen. Das Airbrush würde sonst sehr unnatürlich aussehen. Dieser Helm wurde zum Abschluss mit mattem Klarlack überzogen. Während der einjährigen Ausbildung zum / zur Airbrush-Designerin lernen wir natürlich wie ein solcher Helm vorbehandelt werden muss, damit anschließend ein Airbrushmotiv aufgebracht werden kann, welche Farben zu benutzen sind und welche Nachbehandlungen notwendig sind, damit das Motiv lange haltbar und von Wetter- oder mechanischen Einflüssen geschützt ist. Das Bemalen von Gegenständer jeglicher Art nennt man Custom Painting (für den ein oder anderen, der das vielleicht noch nicht weiß ;-).

Airbrush für Messe

Hier zwei Beispiele für Airbrush Illustrationen als Blickfang für eine eher trist aussehende Maschine für den Aufbau auf einer Messe. Die Schrauben, die sich eigentlich im Innenleben der Maschine befinden, wurden hier außen mit der Airbrush aufgetragen. Bei vielen Geräten, Maschinen eine gute Möglichkeit sich etwas Aufmerksamkeit auf einer Messe zu verschaffen.

Bodypainting

Bodypainting – Aktionen für die Gewerbeschau oder als Vorbereitung für das Fotoshooting. Egal wie oder was, es macht auf jeden Fall allen Beteiligten Spaß. Im Bereich Bodypainting sollte ausschließlich mit hochwertiger Theaterschminke, die dermatologisch getestet und sehr leicht abwaschbar ist, gearbeitet werden. Ich verzichte hier weitgehend auf die Airbrush – Pistole und arbeite lieber mit Pinsel und Schwämmen, da es bei den doch relativ langen Bearbeitungszeiten für die Modelle sonst schnell unangenehm wird. Der nackte Körper bietet sich auch wunderbar als Werbefläche an und ist immer ein besonderer Hingucker. Im Rahmen der Ausbildung zum / zur Airbrush-Designer / in kann dieses Thema auf Wunsch mit in den Unterricht fließen.

Surrealismus Malerei

Eine beliebte und wichtige Richtung der Malerei ist der Surrealismus. Surreale / traumhaft wirkende Motive sollen den Erfahrungsbereich der menschlichen Logik durch phantastisch-absurdes erweitern. Die in den 1920er Jahren geborene anarchistische und revolutionäre Richtung in der Malerei (aber auch Literatur) suchte eine neue Wirklichkeit aus dem Unterbewussten heraus, um sie z. B. durch Rausch- oder Traumerlebnisse an die Oberfläche ins Bewusstsein zu befördern. Hier drei Beispiele aus meinem Atelier in Öl gemalt. Im Rahmes unseres wöchentlich stattfindenden Kurses Klassische Malerei wird der Surrealismus in Theorie und Praxis einen großen Raum einnehmen.  Eine kleine Empfehlung: Seit geraumer Zeit ist eine festinstallierte Ausstellung über Salvatore Dali in Berlin (zzt. Potsdamer Platz) zu besichtigen.

Metalleffekte in der Malerei

Metalleffekt, Chromeffekte in der Malerei, sowie die malerische Umsetzung von anderen glänzenden Oberflächen, wie Wasser, glänzende Stoffe oder andere Spiegelungen, bedeuten eine besondere künstlerische Herausforderung. Insbesondere wenn keine geeigneten Fotovorlagen vorhanden sind, ist ein umfangreichen Wissen in der Lehre der Optik unumgänglich. Zu diesem Thema biete ich auch gesonderte Kurse an und es ist Bestandteil des Fachlehrganges Airbrush und des Atelierarbeitskreises.

Wandmalerei und Illusionsmalerei

Als Motiv für Wandmalerei eignet sich einfach alles. Ob Pferdeliebhaber, Heavy-Metall-Freaks, Biker, Märchenmotive für das Kinderzimmer oder Liebhaber mediterraner Landschaften. Mit einem Wandbild schaffen Sie ein individuelles Flair für Ihren Wohnraum, die Werkstatt, den Partykeller, das Kinderzimmer oder die Aussenwände Ihres Hauses. Auch mobile Wandbilder, die jederzeit mit umziehen können, sind möglich. Ich berate Sie gerne, was Motivauswahl, Untergrund oder Material der Wandmalerei betrifft.

Motorradfahrer Ölmalerei

Ich male Dein Motorrad als Ölgemälde auf Leinwand oder in jeder anderen Technik und auf beliebigen Untergründen (z. B. als Wandbild) als Erinnerung an „die guten wilden Zeiten“. Wenn kein geeignetes Foto vorhanden ist, können wir einen Fototermin vereinbaren und ich fotografiere Euer Bike allein unter optimalen Lichtverhältnissen oder in Aktion bei Kurvenfahrt z. B. am Edersee oder Diemelsee. Im Umkreise von 50 km Raum Frankenberg, Korbach, Kassel ist alles möglich.

Portraitmalerei in Öl

Die Ölmalerei ist im Gegensatz zur Pastellmalerei wesentlich aufwendiger – schon durch die notwendige Untermalung mit Acrylfarben. Portraitmalerei und Ölmalerei sind nicht umsonst die Königsdisziplin der Malerei. Auch hier wähle ich gerne Menschen in historischer Gewandung, male aber auch Ihr Portrait zu besonderen Anlässen nach Fotovorlage. Die Abwicklung ist sehr einfach – Sie senden mir ein (möglichst gutes) Foto zu und ich nenne Ihnen den Preis und den Zeitbedarf. Wer die Portraitmalerei selber erlernen möchte, kann dies im Fachlehrgang Airbrush oder in meinem Atelierarbeitskreis verwirklichen.

Portraitmalerei in Pastell

Für die Portraitmalerei eignet sich insbesondere die Pastelltechnik. Durch die weichen Verlaufsformen entstehen hier besonders natürlich wirkende Portraits. Diese Technik wurde seit dem 15. Jahrhundert benutzt und ich wende sie daher, neben der Ölmalerei, gerne für die Darstellung von Menschen oder Szenen in historischer Umgebung oder Gewandung an. Reenactment- und / oder Mittelalter-Fans lassen sich gerne so portraitieren, ist aber auch als persönliche Geschenkidee zu verschiedenen Anlässen geeignet.

Ölmalerei mit Chromeffekt

Die Ölmalerei wende ich immer dann auf Leinwand an, wenn ich ein Bild sehr klassisch und edel wirken lassen möchte. Außerdem lassen sich mit Ölfarbe hervorragend Verläufe darstellen, wie sie für einen Chromeffekt erforderlich sind. Der Hauptteil der Arbeit findet allerdings auf der Palette statt – dem Mischen der Farbe. Hier sieht man ein Stillleben mit Chromeffekt, Gegenstände, die die Umgebung spiegeln. Zusätzlich wurde durch die vorstehenden Pinsel ein Trompe l`oeil – Effekt (Täuschung des Auges, Illusionsmalerei) erwirkt. Wer mehr über das Darstellen von Metallen, glänzenden Oberflächen erfahren möchte, darf sich gerne mit mir in Verbindung setzen.